image
image
image

image

Operationen

 

Männliche Brustvergrößerung (Gynäkomastie)

 


Meist handelt es sich um Fettgewebe das im Rahmen der Pubertätsentwicklung sich nicht spontan zurückgebildet hat und keiner Diät zugänglich ist.

Das Fettgewebe kann dauerhaft über eine lasergesteuerte Fettabsaugung entfernt werden. Der Eingriff erfolgt ambulant in örtlicher Betäubung mit leichtem Dämmerschlaf. Das Fettgewebe wird in so genannter Tumeszenz und mit dem Laserverfahren (SmartLipo) aufgelöst und dann mit feinsten Kanülen abgesaugt.

Nach der Operation muss für 3 Tage ein Klebeverband getragen werden, der die Hautschrumpfung unterstützt. Danach ist für 14 Tage ein gut sitzendes Mieder erforderlich. Man sollte 3 Tage Urlaub nehmen, Schmerzen ähneln nur einem leichten Muskelkater, Sport ist nach 14 Tagen wieder möglich.


Die Kosten für eine laserunterstütze Fettabsaugung an der männlichen Brust betragen
ca. 1.000,-- Euro.


Unsere Kontaktdaten:

dr_flechsig@t-online.de


fon: 07131-280850
fax: 07131-280851

Praxisklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie
Böckinger Str. 15
74078 Heilbronn - Deutschland

 

 

 

Top of Page
image
image
image