image
image
image

image

 

 

Laserzentrum


In unserem Laserzentrum werden unterschiedlichste Hautprobleme mit den
jeweils modernsten Laser- bzw. gepulsten Lichtsystemen behandelt.

 

Erbium-Yag-Laser
- Pigmentveränderungen, Falten und Narben

Bei auf der Haut liegenden Pigmentveränderungen (Altersflecken, flachen Warzen etc.),
Falten (Krähenfüßen, aufsteigende Oberlippenfältchen) sowie über dem Hautniveau 
gelegenen Narben.

Wirkung:
Schonende Gewebeabtragung ohne Hitzewirkung in feinsten Schichten.
Maximale Hautglättung möglich.

Betäubung:
Bei oberflächlichen Veränderungen - betäubende Salbe, ansonsten örtliche Betäubung durch Spritze.

Nach der Behandlung ähnelt die betroffene Stelle einer Schürfung, es bildet sich eine Kruste, die nach 3 – 7 Tagen abfällt. Es resultiert rosafarbene, glatte Haut. Nach 3 – 5 Wochen hat die Haut ihre normale Farbe wieder. Bis dahin muss konsequent die Sonne gemieden werden, da ansonsten eine Fehlpigmentierung eintreten kann.

Die Behandlungskosten richten sich nach Art und Umfang des Befundes.
Ein Behandlungsplan wird nach Untersuchung erstellt.

IPL (intensiv gepulstes Licht)
- Besenreiser, geplatzte Äderchen, Couperose und Pigmentflecken
- Behandlung feiner Fältchen und vergrößerte Poren.
- Behandlung von Akne


Schonendes Behandlungsverfahren mit Licht verschiedener Wellenlängen, das damit Energie in verschiedene Tiefen der Haut einbringen kann. An der Haut entsteht dabei kein Schaden.

Wir verwenden die neueste Blitzlampengeneration, die digital gepulst ist und im Handstück eine aktive Kühltechnologie besitzt. Die Behandlungen sind daher effektiv, von kurzer Dauer und äußerst schmerzarm.

Behandelt werden Besenreiser, geplatzte Äderchen (Couperose), in der Haut liegende Pigmentveränderungen wie Pigmentflecken oder Blutschwämmchen etc.
In der Regel sind 2 – 3 Behandlungssitzungen im Abstand von einigen Wochen erforderlich.

Da Lichtenergie auch die Collagenneubildung fördert, wird das IPL-Verfahren auch zur Behandlung feiner Fältchen und vergrößerter Poren eingesetzt.

Gewisse Lichtfrequenzen wirken auch entzündungshemmend, somit ist eine spezielle Behandlung von Akne bzw. entzündlichen Narben (Keloid) möglich. 

Da bei den Behandlungen mit intensiv gepulstem Licht stets körpereigene Umbauvorgänge angeregt werden, sind grundsätzlich mehrere Sitzungen im Abstand von ca. 3 Wochen erforderlich.

Die IPL-Behandlung ist stets so schmerzarm, dass keine Betäubung erforderlich ist, die 
behandelte Stelle muss danach lediglich einige Zeit gekühlt werden.

Auch hier ist konsequenter Sonnenschutz zur Vermeidung von Pigmentveränderungen 
nach der Behandlung notwendig. Grundsätzlich sollte die Haut vor jeder Laserbehandlung
auch nicht sehr gebräunt sein.

Die Kosten richten sich nach Art und Umfang der Behandlung und können erst nach einer
Untersuchung festgestellt werden.


Dauerhafte Haarentfernung
Ein Spezialprogramm unserer Blitzlampentechnologie ist zur dauerhaften Haarentfernung
bestens geeignet.

Einsatzgebiete:
Störender Wuchs von dunklen (schwarz/braun) Haaren z.B.: im Gesicht, am Rücken, 
im Schambereich.

Bei der digital gepulsten Blitzlampentechnologie zerstört die Lichtenergie die Haarwurzel ernährenden Zellen, bei Haaren in der Wachstumsphase. Dadurch wird die Haarwurzel ausgetrocknet und stirbt auf Grund Nährstoffmangels ab. Da die Behandlung nur in der Wachstumsphase der einzelnen Haare Erfolg versprechend ist, sind 5 bis 8 Sitzungen über ca. 2 Jahre verteilt notwendig, um etwa 90% der Haare dauerhaft zu entfernen.

Unsere Klinik verfügt über 10-jährige Erfahrung mit dieser Technik und hat hervorragende Resultate. Die Behandlung ist schmerzfrei, ein Kosten- und Behandlungsplan wird individuell nach eingehender Untersuchung erstellt.


Unsere Kontaktdaten:

dr_flechsig@t-online.de


fon: 07131-280850
fax: 07131-280851

Praxisklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie
Böckinger Str. 15
74078 Heilbronn - Deutschland

 

 

 

Top of Page
image
image
image