image
image
image

image

Faltenbehandlung

 

Bio- Aufbau- Lifting

 

 

Darunter versteht man eine Hautverjüngung durch körpereigene Wachstumsfaktoren, die in die geschädigten Hautareale eingebracht werden. Diese neue Technik wurde in der Schweiz entwickelt, ist wissenschaftlich überprüft, patentiert und standardisiert.

Die biologische Regeneration von Haut und Unterhautgewebe wird durch die eigenen Wachstumsfaktoren, die aus dem Blut des jeweiligen Patienten direkt gewonnen werden stimuliert. Die Zellerneuerung wird massiv angeregt, es kommt zu einer flächigen Hautverjüngung und zur Verringerung der Faltentiefe bzw. dem Verschwinden der Falten.

Die Methode ist absolut sicher, da nur körpereigenes Material verwendet wird. Das Verfahren ist sehr schonend, Ausfallzeiten entstehen nicht.


Hauptbehandlungszonen:
Gesicht, Hals, Dekolleté, Handrücken.

Methode:
Entnahme von Eigenblut des Patienten in ein spezielles Röhrchen. Aufbereitung zu Plasma-gel in dem die Wachstumsfaktoren konzentriert sind. Aktivierung der Wachstumsfaktoren im Plasma.

Während dieses „Zubereitungsprozesses“ Vorbereitung der behandlungsbedürftigen Hautzonen:

Die gereinigte Haut wird mit dem so genannten Dermapen mikrogenadelt. Dabei handelt es sich um einen Druckstift, der dünnste Nadeln in variabel verstellbare Tiefen der Haut einschießt. Das Verfahren ist schmerzfrei. Das Plasmagel wird mit den enthaltenen Wachstumsfaktoren auf die so vorbereitete Haut aufgebracht und in tiefere Faltenregionen auch direkt eingespritzt.

Die Einwirkdauer des Plasmagels muss 20 Minuten betragen.

Nach der Behandlung ist mit einer leichten Rötung, die innerhalb von Stunden abklingt, zu rechnen.

Der einmal in Gang gesetzte Regenerationsprozess nimmt einige Monate in Anspruch, danach kann die Behandlung wiederholt werden. Kombinationen, z.B. mit Peeling (vorher nötig bei sehr dicker Haut) oder Laserlichtbehandlung (bei zusätzlich bestehender Couperose und/ oder Pigmentflecken) verbessern das optische Ergebnis.

Das durch die Eigenregeneration hervorgerufene Resultat hält mind. 1 Jahr an.

Zur Unterstützung des Regenerationsprozesses empfehlen wir unsere Gesichts- bzw. Hals- und Dekolletécreme mit Rotklee und DMAE.

Behandlungskosten:
Diese variieren je nach Größe des zu behandelten Gebietes.

Für die Behandlung von Gesicht und Hals veranschlagen wir € 310,--.
Eine genaue Kostenübersicht kann nach der Erstuntersuchung erfolgen.

Unsere Kontaktdaten:

dr_flechsig@t-online.de


fon: 07131-280850
fax: 07131-280851

Praxisklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie
Böckinger Str. 15
74078 Heilbronn - Deutschland

 

 

 

Top of Page
image
image
image